Imagefilm Tourenplaner Spreekapitän abspielen


Aktivität wählen

Paddeltouren im Spreewald Radtouren im Spreewald Wandertouren im Spreewald Skaten im Spreewald


nur Rundtouren
nur Einwegtouren
nur Mehrtagestouren
Tour Spreewaldabzeichen
Gurkenradweg

gefundene Tourenvorschläge:


Klick für weitere Tourinformationen Klick um die Tour und Informationen auszudrucken Klick um diese Tour an Bekannte und Freunde weiterzuleiten Klick für passende Anschlusstouren Klick um passende Freizeitkarten zu dieser Tour zu finden Klick um diese Tour auf Facebook zu posten
Anklicken, um die News auf der Spreewaldkarten anzeigen zu lassen.
Paddler auf den Fließen im Spreewald

Der Naturschutz im Biosphärenreservat Spreewald

Der Spreewald ist die bedeutendste Reiseregion Brandenburgs und zieht jährlich viele Besucher an. Um den Spreewald mit seiner reichen Tier- und Pflanzenwelt zu schützen, wurde er 1990 zum Biosphärenreservat erklärt. Seit 1991 steht der Spreewald unter der Schirmherrschaft der UNESCO.

Neben den traditionellen Kahnfahrten im Spreewaldkahn wird geradelt, gepaddelt, geskatet und gewandert… und das immer mitten durch die Heimat geschützter Tiere und Pflanzen.

Das liegt uns am Herzen: Ein Miteinander von Mensch und Natur ist wichtig!
Das stete Bemühen um den Erhalt unserer einmaligen Naturlandschaft sollte von Allen respektiert werden.

Und auch mit kleinen Maßnahmen helfen Sie mit:
Bitte bleiben Sie während Ihrer Touren durch den Spreewald auf den ausgewiesenen Wegen. Abfall gehört in den Mülleimer oder nehmen Sie Ihren Müll mit nach Hause.

Nutzen Sie für „Dringlichkeiten“ öffentliche Toiletten. Pflücken Sie keine Pflanzen. Rasten Sie bitte nur an den dafür ausgewiesenen Stellen und nicht mitten in der Landschaft. Fangen Sie keine Libellen, Frösche, Käfer… Dankeschön.


11 Verhaltensregeln für Wasserwanderer

Wer durch das Flußlabyrinth im Spreewald paddelt, sollte folgende Verhaltensregeln beachten:

  • Verlassen Sie Ihr Boot nur an den Wasserwanderrastplätzen, Schleusen oder den befestigten Ausstiegen. Die Uferzonen der Fließe und Seen mit Schilfgürteln und Wasserpflanzen sind "Wohnstuben" von Fischen und Wasservögeln. Stören Sie dort nicht.
  • Der Spreewald braucht seine Nachtruhe. Gehen Sie rechtzeitig "an Land", damit nachtaktive Tiere nicht gestört werden. Das Paddeln ist nur bis eine Stunde nach Sonnenuntergang gestattet. Danach ist die Stunde der Abendsegler und Eulen. Sie können ihnen vor ihrem Zelt zuschauen.
  • Genießen Sie die Stille auf den Fließen – so haben Sie die Chance, Tiere zu beobachten.
  • Einige Fließe führen durch besonders empfindliche Lebensräume und sind deshalb gesperrt.
  • Übrigens, unsere Libellen sind sehr kontaktfreudig. Wer hier ruhig verweilt, den wählen sie sich als Landeplatz. Ein ungefährliches und unvergessliches Erlebnis.
  • Auf die Wassertiefe sollten Sie achten und flache Fließe meiden. Die Gewässersohle ist unter anderem Lebensraum für Muscheln. Diese sind natürliche Filter für die Fließe, denen der Kontakt mit ihrem Boot gar nicht bekommt.
  • Bei Wassermangel kann selbst die Fahrt auf sonst gut passierbaren Fließen eingeschränkt sein. Nutzen Sie dann die Spree, die genug Tiefe bietet.
  • Deshalb noch eine Bitte: Der Spreewald geht durch trockene Zeiten. Die natürliche Abflussmenge reicht im Sommer nicht mehr für die vielen Fließe. Nutzen Sie an den Schleusen die Bootsschleppen und Rollen, denn jeder Schleusengang erhöht den Abfluss.
  • Gewähren Sie Kähnen stets die Vorfahrt. Führt Ihre Tour nach Lehde, berücksichtigen Sie bitte das zeitweilige Durchfahrtsverbot für Paddelboote.
  • Gefährlich werden kann es bei starkem Wind auf den Seen im Unterspreewald. Fahren Sie dort sicherheitshalber in Ufernähe.
  • Das Übernachten oder Zelten sowie das Einsetzen der Boote ist nur auf den ausgewiesenen Plätzen erlaubt. Ebenso das Grillen oder das Entzünden eines Feuers.

(Quelle: Landesumweltamt Brandenburg)



Teilen

Spreekapitän Fan bei Facebook werden Spreekapitän Fan bei Google+ werden Spreekapitän Fan bei Twitter werden

Urlaub im Spreewald planen

Einkaufen im Spreewald
www.spreewald-marktplatz.de

Heiraten & Feiern
www.spreewald-heiraten.de

©2009-2015 AOD-Media und Spreewald Info | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Wenn Ihnen Ihre ausgewählte Tour zwar interessant, aber doch etwas zu kurz erscheint, finden Sie hier Anschlusstouren, die Sie mit Ihrer Wunschtour bequem kombinieren können. Einfach die gewünschte Anschlusstour auswählen. Diese erscheint dann als grüne Linie auf der Spreewaldkarte.


PDF Tourkarte und Tourbeschreibung
Kartenausschnitt mit Tourverlauf inklusive Streckenführung als Text

das mehrseitiges PDF der Tour beinhaltet:
Kartenausschnitt (Format A4) der gewählten Tour mit Tourverlauf als Linie und ausführlicher Streckenführung als Text (wo fahren Sie entlang, wo biegen Sie ab...) und Zusatzinformationen an der Strecke
(Gastgeber, Sehenswürdigkeiten...)


Preis für das Touren PDF: 0,99 Euro (inklusive MwSt.)
Zahlung: via PayPal



Freizeitkarte

Gurkenradweg Spreewald

Gurkenradweg Spreewald


Preis: 11.99 Euro

Bestellen



*bitte ausfüllen

*bitte ausfüllen

*bitte ausfüllen

*bitte ausfüllen

*bitte ausfüllen

*bitte ausfüllen

*bitte ausfüllen

*bitte ausfüllen